wir kochen v.a. mit Biolebensmitteln, ohne Zusätze und basenorientiert

 

samstags von 10.00 - 14.00 Uhr
im Küchenstudio Widbiller, Dingolfing

 

Tipp

 

Wer wissen möchte, wie so ein Kochkurs abläuft kann den Beitrag auf dem Green & Clean Foodblog dazu lesen.
 


Termine und Themen

 

18.05.2019    Hirse, Quinao und Amaranth - raus aus dem Öko-Image, was mit diesen Körnern alles möglich ist 

Hier lernen sie eine moderne Küche kennen, die Kraft und Energie gibt! Diese Körner haben leider immer noch ein Öko-Image. In diesem Kochkurs wird das Gegenteil bewiesen. Außerdem versorgen diese Powerkörner den Körper mit jeder Menge lebenswichtiger Nährstoffe. Ihr leicht nussiges Aroma eignet sich für vielfältige Anwendungsmöglichkeiten, egal ob süß oder deftig, z. B. in Aufläufen, Salaten, Pflanzerl, Suppen, Eintöpfen, wie auch in Desserts,Keksen und süßen Haupftgerichten. Ein großer Vorteil: gesundheitliche Probleme wergen Gluten (Klebereiweiß) sind passé, denn Hirse, Quinoa und Amaranth sind komplett frei davon.

 

08.06.2019   Frühstücksideen – schnell und unkompliziert, der energiereiche Start in den Tag

Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit – es entscheidet wie man in den Tag startet – energiereich oder schlapp. Mit einem nährstoffreichen Frühstück startet man energiereich in den Tag, man fühlt sich ausgeglichen und stabil und beugt manch Heißhungerattacke vor.

Auch ist die 1. Mahlzeit am Tag wichtig zum Säurebinden, für die Säuren und Schlacken, die sich durch die Entgiftungsarbeit unserer Organe während der Nacht gelöst haben, so dass sie ausgeschieden werden können und unseren Säure-Basen-Haushalt optimieren.

Sie denken jetzt vielleicht – alles schön und gut, aber ich hab´ gar keine Zeit für ein Frühstück, weil sie morgens immer schnell aus dem Haus müssen. Aber sie werden es nicht glauben – es geht 😊, es ist nur eine Sache der Organisation, vieles kann man in kurzer Zeit am Tag vorher schon vorbereiten und ist dann am Frühstückstag essbereit! Außerdem kann man auch gleich mehrere Portionen vorbereiten, was das Leben einfacher macht. 

… und wer nicht so gerne früh frühstückt, kann es natürlich auch in die Arbeit mitnehmen.

 

Bitte Behälter für eventuelle Überbleibsel mitnehmen.

 

26.10.2019   Kurkuma – die heilsame Gelbwurz

Kurkuma, die gelbe Wurzel aus Südasien hat in den letzten Jahren Europa erobert. Kein Wunder, den sie schmeckt mild würzig, gibt den Gerichten eine wunderbar gelbe Färbung und hat zugleich eine Fülle an heilsamen Eigenschaften. 

Kurkuma wirkt entzündungshemmend, blutzuckerregulierend, leber- und galleschützend, gefäßschützend und antioxidativ – um die Wichtigsten zu nennen. Die Gelbwurz wandelt Gerichte in Heilmittel – es sollten jedoch ein paar Regeln berücksichtigt werden, dass sie auch wirklich schmeckt und im Körper ankommt.

Wir kochen unterschiedlichste Gerichte mit der Wurzel, süß wie deftig.

 

Bitte Behälter für eventuelle Überbleibsel mitnehmen.

 

09.11.2019   Hirse, Quinoa, Amarant – raus aus dem Öko-Image

Hier lernen sie eine moderne Küche kennen, die Kraft und Energie gibt! Diese Körner haben leider immer noch ein Öko-Image. In diesem Kochkurs wird das Gegenteil bewiesen. Außerdem versorgen diese Powerkörner den Körper mit jeder Menge lebenswichtiger Nährstoffe. Ihr leicht nussiges Aroma eignet sich für vielfältige Anwendungsmöglichkeiten, egal ob süß oder deftig, z. B. in Aufläufen, Salaten, Pflanzerl, Suppen, Eintöpfen, wie auch in Desserts,Keksen und süßen Hauptgerichten. Ein großer Vorteil: gesundheitliche Probleme wergen Gluten (Klebereiweiß) sind passé, denn Hirse, Quinoa und Amaranth sind komplett frei davon.

 

23.11.2019   Weihnachtsgebäck – fein, zuckerfrei und vollwertig

Raus aus der Zuckerfalle und gesund genießen. In diesem Kurs lernen sie einige gesunde Zuckeralternativen kennen und deren Inhaltsstoffe. Wir stellen mit gesunden vollwertigen Zutaten, einige, auch glutenfrei, köstliche Plätzchen und Stollen her, die wir dann bei selbstgemachtem Punsch genießen. 

Wir backen z. B. knackige Nussecken, „Quark“stollen, Vanillekipferl, Walnusskugeln, Elisenlebkuchen, weihnachtliches Tiramisu … 

Bitte Behälter zum Mitnehmen mitbringen.

 

Kosten 

Kosten: all incl. (natürlich auch mit Rezepten) 60,-- Euro

 

 
... es wird das jeweilige Thema "bekocht" mit vielen Tipps und Tricks zum basenorientierten Kochen



für Anmeldung bitte hier klicken